Astro Corner - www.astrocorner.de Sonntag, 8. Dezember 2019
Astro Corner - www.astrocorner.de
AKTUELL WISSEN SERVICE INTERN
zurück
Astro Corner » Wissen » Kosmologie » Sonnensystem » Planetoiden » Sylivia
 Aktuell »
» AstroNews
» Sternhimmel
» NewsMail
 Wissen »
» Kosmologie
» Finsternisse
» Lexikon
 Service »
» Software
» Links
 Intern »
» Gästebuch
» Kontakt
» Impressum

Sylivia

Planetoid 87
Nach einer Beobachtungsstudie des Asteroiden (87) Sylvia steht fest: es gibt Asteroiden, die von mehr als einem Mond begleitet werden.
Sylvia, Romulus und Remus
F. Marchis (UC Berkeley) and P. Descamps, D. Hestroffer, J. Berthier (Obs. de Paris), ESO
Asteroid (87) Sylvia mit zwei kleinen Begleitern
Der Asteroid (87) Sylvia ist seit seiner Entdeckung im Jahre 1866 bekannt. Sylvia umkreist die Sonne innerhalb des Haupt-Planetoidengürtels in einer Entfernung von 3,5 Astronomischen Einheiten zwischen Mars und Jupiter.

Seit einigen Jahren ist zudem bekannt, dass (87) Sylvia ein Mitglied der ständig anwachsenden Asteroiden-Gruppe ist, die sogar einen Mond - also einen ständigen kleinen Begleiter, der den Hauptkörper umkreist - besitzt.

Beobachtungen des Paranal Observatoriums aus dem August und Oktober 2004 zur Folge besitzt Sylvia sogar 2 verschiedene Monde. Somit handelt es sich bei (87) Sylvia um das erste bekannte Dreifach-Asteroiden-System.

Der kartoffelförmige Asteroid selbst besitzt einen Durchmesser von ungefähr 380 Kilometern. Auf dem Bild erkennt man neben Sylvia auch den inneren Mond Remus, der den Planetoiden alle 33 Stunden einmal in einer Entfernung von ungefähr 710 Kilometern umkreist, sowie den äußeren Mond Romulus, der sich in einem Abstand von ca. 1360 Kilometern befindet und Sylvia alle 87,6 Stunden einmal umrundet.

Remus und Romulus sind 7 bzw. 18 Kilometer groß. Es wird vermutet, dass es sich bei dem hier beobachteten Dreifachsystem um keine ungewöhnliche Erscheinung handelt. Die Monde könnten Überreste von Kollisionen des Asteroiden mit anderen ähnlichen Objekten sein.
blättern
interne Links zum Thema
 Astro Corner » Wissen » Kosmologie » Sonnensystem » Planetoiden »
» Ceres
» Vesta
» Eros
   Sylivia
Meteore
Winzige kosmische Geschosse erzeugen helle Leuchtspuren am Himmel. Hier erfahren Sie, wie Meteore entstehen und wann sie beobachtet werden können.