Astro Corner - www.astrocorner.de Montag, 17. Februar 2020
Astro Corner - www.astrocorner.de
AKTUELL WISSEN SERVICE INTERN
zurück
Astro Corner » Wissen » Kosmologie » Sonnensystem » Mond » Mondphasen
 Aktuell »
» AstroNews
» Sternhimmel
» NewsMail
 Wissen »
» Kosmologie
» Finsternisse
» Lexikon
 Service »
» Software
» Links
 Intern »
» Gästebuch
» Kontakt
» Impressum

Mondphasen

Das täglich veränderte Antlitz unseres himmlischen Begleiters
Die Entstehung der Phasengestalt
Ansicht der Mondphasen
Christoph Rollwagen
Ansicht der abnehmenden Mondphase
Der Mond bewegt sich in ungefähr einem Monat einmal um die Erde. Die Stellung zur Sonne ändert sich dabei also ständig. Der Mond wird so im Laufe eines Monats von jeder Seite von der Sonne beleuchtet. Dies ist vergleichbar mit einem vollen Tag auf der Erde. Von unserem Planeten aus betrachtet erscheint der Mond jeden Tag in einer anderen Phase.

Mondphasen
astrocorner.de
Entstehung von Mondphasen

Christoph Rollwagen
Animation der Mondphasen
Man spricht vom zunehmenden Mond, wenn der Anteil der beleuchteten Fläche der Mondoberfläche von der Erde aus betrachtet von Tag zu Tag anwächst. Der Mond nähert sich also seiner Vollmondphase und ist am Abendhimmel bzw. vor Mitternacht beobachtbar.

Bei Vollmond steht der Erdtrabant der Sonne genau gegenüber und ist die ganze Nacht über am Himmel zu sehen. Wenn der Anteil der beleuchteten Fläche der Mondoberfläche von der Erde aus betrachtet von Tag zu Tag kleiner wird, spricht man vom abnehmenden Mond. Der Mond nähert sich also der Neumondphase. Der abnehmende Mond ist am Morgenhimmel bzw. nach Mitternacht beobachtbar.
Aktuelle Mondphase
Die folgende Graphik zeigt das aktuelle Erscheinungsbild des Mondes am Himmel.

aktuelle Mondphase
Bild der aktuellen Mondphase
blättern
interne Links zum Thema
 Astro Corner » Wissen » Kosmologie » Sonnensystem » Mond »
» Oberfläche
   Mondphasen
» Libration
» Erdschein
» Osterdatum
Meteore
Winzige kosmische Geschosse erzeugen helle Leuchtspuren am Himmel. Hier erfahren Sie, wie Meteore entstehen und wann sie beobachtet werden können.