Astro Corner - www.astrocorner.de Dienstag, 22. September 2020
Astro Corner - www.astrocorner.de
AKTUELL WISSEN SERVICE INTERN
zurück
Astro Corner » Wissen » Finsternisse » Bedeckungen » Plejaden-Bedeckung » 21.12.2007
 Aktuell »
» AstroNews
» Sternhimmel
» NewsMail
» NewsMail
 Wissen »
» Kosmologie
» Finsternisse
» Lexikon
 Service »
» Software
» Links
 Intern »
» Gästebuch
» Kontakt
» Impressum

21.12.2007

Plejaden-Bedeckung
Plejaden-Bedeckung im Dezember
astrocorner.de
Plejaden- Bedeckung am 21. Dezember 2007
In der Nacht vom 21. zum 22. Dezember überstreift der fast volle Mond die Plejaden. Im deutschsprachigen Raum kann das Ereignis in seiner vollen Länge beobachtet werden. Zu Beginn des Ereignisses steht der Mond über 60 Grad hoch im Süden.

Der Überdeckungspfad verläuft durch den nördlichen Bereich des Sternhaufens. Hier werden Taygeta, Asterope, 18 und 22 Tau von der Mondscheibe überquert. Die Verfinsterung der jeweiligen Sterne erfolgt am dunklen Mondrand, der Austritt demzufolge an der hellen Seite. Einige Orte Süddeutschlands erleben um etwa 23:25 eine streifende Bedeckung des 3,87 mag hellen Sterns Maja (20 Tau).

Die folgende Tabelle enthält eine Übersicht der Bedeckungszeitpunkte für den Ort bei 50°N, 10°O. Aufgrund der parallaktischen Verschiebung ergeben sich für verschiedene Orte in Deutschland Abweichungen der angegebenen Zeiten um bis zu mehrere Minuten.

Zeit Objekt Ereignis
MEZ Name (Helligkeit)
22:39 Taygeta (4,29 mag) Eintritt
22:56 18 Tau (5,65 mag) Eintritt
22:58 Asterope (5,76 mag) Eintritt
23:04 22 Tau (6,43 mag) Eintritt
23:39 Taygeta (4,29 mag) Austritt
23:43 18 Tau (5,65 mag) Austritt
00:04 Asterope (5,76 mag) Austritt
00:05 22 Tau (6,43 mag) Austritt
blättern
interne Links zum Thema
 Astro Corner » Wissen » Finsternisse » Bedeckungen » Plejaden-Bedeckung »
» 12.09.2006
» 06.11.2006
» 04.12.2006
» 27.01.2007
» 23./24.02.2007
» 07.08.2007
» 28.10.2007
   21.12.2007
» 12.03.2008
» 23.08.2008
» 20.09.2008
» 13.11.2008
» 07.01.2009
» 18.07.2009
» 07.10.2009
» 29.12.2009
Venus
Beobachtung des Morgen- und Abendsterns
Astro Corner gibt hilfreiche Hinweise zur Beobachtung des Morgen- und Abendsterns