Astro Corner - www.astrocorner.de Mittwoch, 8. Dezember 2021
Astro Corner - www.astrocorner.de
AKTUELL WISSEN SERVICE INTERN
zurück
Astro Corner » Wissen » Finsternisse » Sonnenfinsternisse » Archiv » 26.02.2017
 Aktuell »
» AstroNews
» Sternhimmel
» NewsMail
» NewsMail
 Wissen »
» Kosmologie
» Finsternisse
» Lexikon
 Service »
» Software
» Links
 Intern »
» Gästebuch
» Kontakt
» Impressum

26.02.2017

Ringförmige Sonnenfinsternis
Schattenspiel über der südlichen Hemisphäre

Am Sonntag, den 26. Februar 2017 bewegte sich der Mond für Beobachter in einigen Gebieten des Südpazifiks, der südlichen Hälfte Südamerikas, dem Südatlantik und südwestlicher Teile Afrikas scheinbar vor der Sonne hinweg. Von einem schmalen Streifen aus konnte dabei sogar eine ringförmige Sonnenfinsternis beobachtet werden.

Eine ringförmige Sonnenfinsternis tritt ein, wenn sich der Mond für den Beobachtber zentral über die Sonne hinweg bewegt, diese jedoch nicht vollständig abdeckt, da sein Durchmesser zu dieser Zeit geringer ist, als der der hellen Sonnenscheibe. In diesem Fall bleibt während der maximalen Finsternis ein heller Ring aus intensivem Sonnenlicht sichtbar, der den Mondrand umsäumt.

Der schmale Pfad der Ringförmigkeit begann im Südpazifik, überstreifte die südamerikanischen Länder Chile und Argentinien, den Atlantik und die südafrikanischen Staaten Angola, Demokratische Republik Kongo und Sambia. Beobachter in diesen Ländern konnten eine Ringförmigkeit von etwa einer Minute Dauer erleben. Außerhalb des Pfades war eine partielle Sonnenfinsternis zu beoachten. In Mitteleuropa war das Ereignis nicht zu verfolgen.

Globaler Verlauf der zentralen Zone
astrocorner.de
Globaler Verlauf der zentralen Zone der ringförmigen Sonnenfinsternis vom 26. Februar 2017
Allgemeine Informationen
Saros 140 (29. von 71 Finsternissen)
ringförmige Phase beobachtbar in Südpazifik, Südamerika (Chile & Argentinien), Südatlantik, südliches Afrika
partiell beobachtbar in Südpazifik, südliche Hälfte Südamerikas, Südatlantik, südwestliche Teile Afrikas
Maximum der Finsternis um 14h53m24,6s UT
Dauer der ringförmigen Phase während der größten Finsternis 44,0 Sekunden
maximale Dauer der ringförmigen Phase 1 Minute 22,4 Sekunden
Magnitude 0,9922
blättern
interne Links zum Thema
 Astro Corner » Wissen » Finsternisse » Sonnenfinsternisse » Archiv »
» 09.07.1945
» 11.08.1999
» 21.06.2001
» 04.12.2002
» 31.05.2003
» 03.10.2005
» 29.03.2006
» 01.08.2008
» 26.01.2009
» 22.07.2009
» 15.01.2010
» 11.07.2010
» 04.01.2011
» 20.05.2012
» 13.11.2012
» 10.05.2013
» 03.11.2013
» 20.03.2015
» 09.03.2016
» 01.09.2016
   26.02.2017
» 21.08.2017
» 02.07.2019
» 26.12.2019
» 21.06.2020
» 14.12.2020
Jupiter
Beobachtung des größten Planeten im Sonnensystem
Astro Corner gibt hilfreiche Hinweise zur Beobachtung des größten Planeten im Sonnensystem